Der Ölverlust Stop seit 1995
für alle Ölsysteme- und sorten


Mit LecWec können bei allen Ölsorten und allen Ölsystemen mit annähernd 100 % Erfolgsrate Dichtungen auf Polymerbasis im laufenden Betrieb abgedichtet werden. LecWec ist das Universalmittel für undicht gewordene Dichtungen.

✓Ölverlust Stop zum Abdichten
✓Öl Stop Additiv für Motoröl und Getriebeöl
✓Öl Dichtungsmittel ohne Chlor
✓Motor abdichten mit Ölzusatz


Jetzt bestellen

LecWec ist der Ölzusatz bei Ölverlust bereits seit 1995

In jeder Industrieanlage, in jedem Betrieb finden sich Hydrauliksysteme, Kompressoren und Fahrzeuge mit einem Ölkreislaufsystem. Oft sind dort erhebliche Mengen Öl im Umlauf. Und meistens kommen dort Polymere-Öl-Dichtungen zum Einsatz. Wenn diese lecken, ist das nicht nur ein großes Ärgernis, sondern sie verursachen auch Kosten durch Reparatur und Maschinenstillstand.

Seit 1995 gibt es eine Antwort auf alle lecken Dichtungen in Motor, Getriebe, Differential, Servolenkung, allen Maschinen und Hydraulik-Systemen: Mit dem Ölstopp LecWec können alle Ölsorten und alle Ölsystemen mit annähernd 100% Erfolgsrate wieder abgedichtet werden. Dies kann im laufenden Betrieb geschehen.

LecWec ist als Öl Verlust Stop ein Universalmittel für undicht gewordene Dichtungen. Es konditioniert jede Dichtung auf Polymerbasis, schützt vor Austrocknen, Hartwerden, Schrumpfen und Kristallbildung.


Nur 3% der gesamten Ölmenge.

LecWec ist frei von Chlor.

Für alle Ölsysteme- und sorten.

Lieferung direkt vom Hersteller.

LecWec bestellen

Den Ölverbrauch Stop LecWec für Öldichtungen gibt es in den drei Größen 100ml, 200ml und 500ml. Die empfohlene Verbrauchsmenge ist 3% der Gesamtölmenge.




LecWec 100ml für ca. 3,3l Öl: 30,89€

26,63€ netto | 16% MwSt. 4,26€ | Brutto Grundpreis: 30,89€/100ml
zzgl. 4,95 Versand | Ab 60,00€ versandkostenfrei


LecWec 200ml für ca. 6,6l Öl: 52,90€

45,60€ netto | 16% MwSt. 7,40€ | Brutto Grundpreis: 26,45€/100ml
zzgl. 4,95 Versand | Ab 60,00€ versandkostenfrei


LecWec 500ml für ca. 16,6l Öl: 122,86€

105,91€ netto | 16% MwSt. 16,95€ | Brutto Grundpreis: 24,56€/100ml
Keine Versandkosten, da ab 60,00€ versandkostenfrei

Fragen und Antworten zu LecWec

Wie funktioniert der Öl Stop LecWec?
Eine Iecke Öldichtung zu ersetzen ist in der Regel keine billige Reparatur. Geht es um den Austausch des Aggregates, wird es noch teurer. Aber seit 1995 gibt es “LecWec”, eine dauerhafte Reparatur für Polymer-ÖIdichtungen ohne Zerlegung oder Tausch, ohne Zeit- und Kostenaufwand. LecWec lohnt sich nicht nur bei Fahrzeugen, sondern bei allen Ölsystemen und allen Ölsorten (auch Pflanzlichen). Polymer-Öldichtungen verlieren mit der Zeit ihre Weichmacher, werden spröde und schrumpfen. LecWec imprägniert die Dichtung und ersetzt die verloren gegangenen Weichmacher. Die Dichtung wird wieder elastisch und quillt wieder leicht an, gerade richtig, um eventuellen Verschleiss an der Dichtlippe auszugleichen.
3Was ist mit Dichtungen aus Kork, Papier, Metall und Polymerdichtungen?
LecWec ist bei Dichtungen aus Kork, Papier und Metall, sowie bei Polymerdichtungen die mechanisch beschädigt sind (kommt sehr selten vor) nur bedingt wirksam.
3Kann LecWec Motor Ölverlust stoppen?
Findet der Ölverlust im Motor durch lecke Dichtungen statt, stoppt LecWec diesen Ölverlust mit einer fast 100%igen Erfolgsquote.
3Wirkt LecWec auch als Getriebeöl Verlust Stop?
LecWec wirkt auch beim Verlust von Getriebeöl.
Wie lange dauert es, bis LecWec als Motoröl Stop wirkt?
LecWec ist nicht als „Sofort-Produkt“ zu verstehen. Produkte, die mittels Lösungsmittel die Dichtungen schneller anquellen lassen, können das Innenleben der Dichtungen schwer beschädigen. LecWec dagegen hat eine längere Einwirkungszeit. So kann schon nach 200 Kilometern die vollständige Dichtwirkung wieder hergestellt werden, bei anderen Dichtungen kann es aber auch mehrere Tage dauern. Dafür bleibt die Wirkung über Jahre erhalten. Weil Dichtungs-Polymere sehr verschieden aufgebaut sind, dauert es bis zur vollen Wirkung von LecWec unterschiedlich lang.
3Hilft LecWec auch bei älteren Fahrzeugen als Öl Leck Stop?
Ja, LecWec hilft auch bei älteren Fahrzeugen. Bei älteren Fahrzeugen kann LecWec auch vorbeugend eingesetzt werden. Dafür die halbe Dosierung verwenden, also 1,5% der Ölmenge.
4Hilft LecWec auch bei undichten Gabelsimmerringen (Z.B. Motorradgabel)?
Gabelsimmeringe sind meistens aus Metall, daher hat LecWec dort leider keine Wirkung.
4Hilft LecWec auch bei einer Motorrad Nasskupplung (z.B.Kawasaki ZZR 1200)?
Ja, LecWec ist auch für Nasskupplungen von Motorrädern geeignet.